Hügel und Täler

Doelker-Heim Installation Hügel und Täler
Eva Doelker-Heim Hills, Skulptur 2019

Hills, 2019
Holz, Styropor und Gesso auf Leinwand
150x250cm

Eva Doelker-Heim Hills 2, Skulptur 2019

Hills, 2019
Holz und Gesso auf Leinwand
150x250cm

Doelker-Heim Installation skulpturen
Eva Doelker-Heim Valleys, Skulptur 2019

Hills, 2019
Holz und Gesso auf Leinwand
130x230cm

Eva Doelker-Heim Gedanken sind frei, Skulptur 2019

Die Gedanken sind frei, 2019
Holz, Fundstücke und Gesso auf Leinwand
10x20x10cm

Formentstehung

Meine Skulpturen entstehen, indem ich alle Größen und Proportionen, alle Formen und Materialien vor einer inneren Schablone auf ihre Stimmigkeit hin überprüfe. Ich folge einem klaren Kompass – was stimmt ist dann völlig eindeutig.

Dann beginne ich mit dem aufwändigen Entstehungsprozess bei dem ein Stück Leinwand vorsichtig über einen Gegenstand oder in eine Kiste hinein gezogen wird. Der Stoff wird gedehnt und zu einer neuen Form überredet. Durch eine Grundierung mit mehreren Schichten Gesso geht der bisher unbehandelte Stoff ein und zieht sich straff über oder in das Objekt. Eine natürliche Form entsteht, die nicht durch einen geplanten Aufbau aus Gips oder ähnlichem zu erreichen wäre. Es entstehen hügelige Skulpturen mit Rundungen oder Kisten mit Tal – artigen Formen in ihrem Inneren.

Meine Inspirationen für diese Arbeiten haben ihren Ursprung zu einen in der Landschaft in der ich aufgewachsen bin, der Schwäbischen Alb. Zum anderen zeugen sie aus einem tiefgehenden Prozess der Auseinandersetzung mit meiner eigenen Identität und Körperlichkeit als Frau.

'Making-off

Werke sind erhältlich bei Eva Dölker-Heim direkt
oder auf
Picassy 

 

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!